Über mich

Hallo ihr,

mein Name ist Anna und ihr seid jetzt irgendwie auf meine Food-Blog gelandet. Ich hoffe sehr, dass er euch gefällt.

Doch erwartet von mir keine Zubereitungstechniken, die die Welt noch nicht gesehen hat, oder Zutaten aus den geheimen Vorräten des Lebensmittelladens im hippen Szenebezirk. So koche ich nicht. Vielleicht hüpft hin und wieder mal der ein oder andere Chiasamen ins Essen, aber ich verwende nur Sachen, die ohne Probleme zu bekommen sind. Und die Arbeitsfläche in meiner Küche reicht gerade einmal aus, um eine Pizza auszurollen. Das heißt, falls ich vorher aufgeräumt habe. Kreative, einfache, günstige Kost.

Ach ja: Gesund und vegetarisch ist sie außerdem auch noch. Doch keine Sorgen, bei mir gibt es mehr zu sehen als Kopfsalat und Magerquark. Ich stehe auf Käse und alles, was sich überbacken lässt. Kohlenhydrate sind meine Freunde und die italienische Küche macht mich glücklich.

Um es mit den Worten des berühmten Propheten Garfield zu sagen: I LOVE LASAGNA!

Ihr findet mich auch auf Pinterest und Instagram, wo ich mir fast täglich neue Anregungen holen. Da kann ich stundenlang in Blogs stöbern und werde vermutlich niemals alles nachkochen können, was auf meinem To-Cook-Zettel steht. Falls ihr also irgendwelche Geheimtipps habe, die ich mir auf keinen Fall entgehen lassen sollte: Immer her damit!

Eins noch zum Schluss: Ich koche für mich alleine. Deshalb wiederholen sich innerhalb einer Woche gerne mal die Zutaten, da ich natürlich nichts wegwerfen will. Doch vielleicht ist gerade das auch ein schöner Aspekt meines Blogs, wenn ich eure Kreativität durch meine Resteverwertung ein kleines bisschen anstacheln kann.

Eure Anna


Jetzt abonnieren

Bekomme Meldungen über neue Rezepte direkt in dein Postfach.