Schlagwort: Champignons

Leichte Quiche ohne Boden

Leichte Quiche ohne Boden

Nachdem meine Moppelforums-Diät (auch unter „Weight Watchers“ bekannt) neuerdings den Fokus auf eiweißreiche Lebensmittel legt, musste ich mich endlich mal an einer crustless Quiche versuchen. Ich habe damit schon länger geliebäugelt, aber es irgendwie nicht gemacht. Also Schluss mit den Ausreden und ran an den Speck… äh… Räuchertofu.

Jener hat sich nämlich in dieses Quicherezept verlaufen, zusammen mit Rosenkohl und Champignons. Ihr könnt natürlich auch jedes andere Gemüse nehmen oder den Tofu weglassen. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Herzhafte Pfannkuchenrolle aus dem Ofen

Herzhafte Pfannkuchenrolle aus dem Ofen

Langes Wochenende! Zeit beim Frühstück mal wieder etwas kreativer zu werden. Zudem wurde an der Uhr gedreht, da ist so ein spätes Frühstück ja fast schon ein Mittagessen. Also musste etwas Herzhaftes her.

Das Ergebnis war ein Pfannkuchenröllchen mit Feta, getrocketen Tomaten und anderen Leckereien. Ideal, um beim Frühstücken gemütlich unter der Decke auf der Couch zu sitzen und sich hin und wieder ein Scheibchen davon abzuschneiden.

Eier-Muffins mit Spinat und Champignons

Eier-Muffins mit Spinat und Champignons

Ei und Spinat gehören zusammen wie Nudeln und Ketchup. Diese wunderbare Kindheitserinnerung kann man aber nicht nur abends auf den Teller bringen, sondern auch in herrlich einfache Low-Carb-Muffins verwandeln und zum Brunch servieren.

 

Spitzkohlpfanne mit Champignons und Parmesan

Spitzkohlpfanne mit Champignons und Parmesan

Wenn der Sommer schon meint, er wäre ein Herbst, dann kann ich auch so ein richtiges Wohlfühlessen zaubern.

Ich liebe jede Art von Kohl und er sich ganz wunderbar mit Champignons versteht, ist kein Geheimnis. Wer Parmesan bislang noch von Spaghetti Bolognese kennt, der wird erstaunt sind, wie gut er sich in einem typisch deutschen Essen macht.

Risotto mit Ziegenfrischkäse und Champignons

Risotto mit Ziegenfrischkäse und Champignons

Ein Risotto? Ist das nicht fürchterlich kompliziert?

Nö, ist es nicht. Im Grunde muss man für ein Risotto nur Rühren können und ein wenig Geduld mitbringen, dann kocht es sich ganz voll alleine.  In Kombination mit Champignons und dem würzigen Ziegenfrischkäse ein echtes Wohlfühlessen.


Jetzt abonnieren

Bekomme Meldungen über neue Rezepte direkt in dein Postfach.