Smashed Potatoes mit Rosmarin und Ofenspargel

Smashed Potatoes mit Rosmarin und Ofenspargel

Amerikanische Kartoffeln treffen auf deutschen Spargel. Manchmal sind die einfachsten Gerichte doch immer noch die leckersten.

 

DifficultyBeginner

Yields1 Serving
Prep Time10 minsCook Time1 hrTotal Time1 hr 10 mins

Smashed Potatoes
 250 g Kartoffeln
 1 TL Olivenöl
 Salz, Pfeffer, Rosmarin
Spargel
 500 g weißer Spargel
 1 Spritzer Zitronensaft
 Salz, Pfeffer

1

Kartoffeln mit Schale wie gewohnt kochen (entweder kleine Kartoffeln nehmen oder einmal quer durchschneiden). Danach kurz abkühlen lassen, damit ihr euch beim nächsten Schritt nicht die Finger verbrennt.

Parallel schon einmal den Spargel schälen.

2

Kartoffeln auf ein Backblech legen (halbierte Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten) und sie mit den Handballen etwas andrücken. Die Schale soll dabei aufplatzen, die Kartoffeln aber noch am Stück sein. Also nicht zu viel Druck nehmen. ☺️

3

Salz, Pfeffer und Rosmarin mit dem Öl vermischen und die Kartoffeln damit einpinseln.

4

2 x zwei Lagen Alufolie übereinander legen. Die Spargelstangen dritteln und gleichmäßig auf die beiden Aluminiumfolienhäufchen verteilen. Salz, Pfeffer und Zitronensaft darüber geben und zu lockeren Päcken verschließen.

5

Nach ca. 30 min bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ist der Spargel bissfest und die Kartoffeln knusprig braun.

Die Backzeit kann ein wenig variieren, je nachdem wie dick der Spargel ist und wie gut euer Ofen bräunt. Habt einfach ein Auge darauf und nehm ggf. eine Sache schon etwas früher raus.

Ingredients

Smashed Potatoes
 250 g Kartoffeln
 1 TL Olivenöl
 Salz, Pfeffer, Rosmarin
Spargel
 500 g weißer Spargel
 1 Spritzer Zitronensaft
 Salz, Pfeffer

Directions

1

Kartoffeln mit Schale wie gewohnt kochen (entweder kleine Kartoffeln nehmen oder einmal quer durchschneiden). Danach kurz abkühlen lassen, damit ihr euch beim nächsten Schritt nicht die Finger verbrennt.

Parallel schon einmal den Spargel schälen.

2

Kartoffeln auf ein Backblech legen (halbierte Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten) und sie mit den Handballen etwas andrücken. Die Schale soll dabei aufplatzen, die Kartoffeln aber noch am Stück sein. Also nicht zu viel Druck nehmen. ☺️

3

Salz, Pfeffer und Rosmarin mit dem Öl vermischen und die Kartoffeln damit einpinseln.

4

2 x zwei Lagen Alufolie übereinander legen. Die Spargelstangen dritteln und gleichmäßig auf die beiden Aluminiumfolienhäufchen verteilen. Salz, Pfeffer und Zitronensaft darüber geben und zu lockeren Päcken verschließen.

5

Nach ca. 30 min bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ist der Spargel bissfest und die Kartoffeln knusprig braun.

Die Backzeit kann ein wenig variieren, je nachdem wie dick der Spargel ist und wie gut euer Ofen bräunt. Habt einfach ein Auge darauf und nehm ggf. eine Sache schon etwas früher raus.

Rosemary Smashed Potatoes mit Ofenspargel


2 thoughts on “Smashed Potatoes mit Rosmarin und Ofenspargel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Jetzt abonnieren

Bekomme Meldungen über neue Rezepte direkt in dein Postfach.