Rund-um-die-Welt-Burger

Rund-um-die-Welt-Burger

Der Name ist Programm: Das Brot ist indisch, das Gemüse orientalisch, die Guacamole kommt aus Mexiko und das Spiegelei ist typisch deutsch. Multikulti funktioniert einfach nirgends so gut, wie in der Küche.

 

DifficultyIntermediate

Yields2 Servings
Prep Time20 minsCook Time20 minsTotal Time40 mins

Pfannenbrot
 50 g Mehl
 50 g Joghurt
 1 TL Backpulver
 ½ TL Salz
Auberginengemüse
 ½ Aubergine
 200 g gehackte Tomaten
 1 kleine Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 1 TL Öl
 Salz, Pfeffer, Chili, Zimt
Guacamole
 ½ Avocado
 1 bis 2 Knoblauchzehen
 1 EL Joghurt
 Salz, Pfeffer
Spiegelei
 2 Eier

Pfannenbrot
1

Alle Zutaten vermengen. Eventuell noch etwas Mehl oder Joghurt hinzugeben, die Konsistenz sollte etwas weicher sein als ein Pizzateig.

2

Teig in zwei Teile teilen, zu dünnen Fladen formen und in einer nicht zu heißen Pfanne von jeder Seite 4-5 Minuten backen.

Auberginengemüse
3

Aubergine, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in etwas Öl anbraten. Mit den gehackten Tomaten ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Chili / Sriracha und einer guten Prise Zimt würzen.

Guacamole
4

Den Knoblauch hacken, die Avocado mit der Gabel zerdrücken und mit dem Joghurt, Salz und Pfeffer vermengen.

Spiegelei
5

Spiegelei braten. Statt Öl gebe ich etwas Wasser zu dem Ei in die Pfanne und brate es mit Deckel.

Alle Zutaten stapeln und die Vielfalt genießen.
Ich empfehle allerdings – ganz spießig – Messer und Gabel. 🙂

Ingredients

Pfannenbrot
 50 g Mehl
 50 g Joghurt
 1 TL Backpulver
 ½ TL Salz
Auberginengemüse
 ½ Aubergine
 200 g gehackte Tomaten
 1 kleine Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 1 TL Öl
 Salz, Pfeffer, Chili, Zimt
Guacamole
 ½ Avocado
 1 bis 2 Knoblauchzehen
 1 EL Joghurt
 Salz, Pfeffer
Spiegelei
 2 Eier

Directions

Pfannenbrot
1

Alle Zutaten vermengen. Eventuell noch etwas Mehl oder Joghurt hinzugeben, die Konsistenz sollte etwas weicher sein als ein Pizzateig.

2

Teig in zwei Teile teilen, zu dünnen Fladen formen und in einer nicht zu heißen Pfanne von jeder Seite 4-5 Minuten backen.

Auberginengemüse
3

Aubergine, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in etwas Öl anbraten. Mit den gehackten Tomaten ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Chili / Sriracha und einer guten Prise Zimt würzen.

Guacamole
4

Den Knoblauch hacken, die Avocado mit der Gabel zerdrücken und mit dem Joghurt, Salz und Pfeffer vermengen.

Spiegelei
5

Spiegelei braten. Statt Öl gebe ich etwas Wasser zu dem Ei in die Pfanne und brate es mit Deckel.

Alle Zutaten stapeln und die Vielfalt genießen.
Ich empfehle allerdings – ganz spießig – Messer und Gabel. 🙂

Rund-um-die-Welt-Burger


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Jetzt abonnieren

Bekomme Meldungen über neue Rezepte direkt in dein Postfach.