Räuchertofu „Heringssalat-Style“

Räuchertofu „Heringssalat-Style“

Obwohl ich im Nordseeurlaub auch gerne mal ein Fischbrötchen esse, habe ich mich heute mal an eine vegetarische und dazu noch leichte Variante meines geliebten Heringssalats gemacht. Auch wenn der typische Fischgeschmack fehlt, so kommt das Ergebnis doch verdammt nah ran.

 

DifficultyBeginner

Yields2 Servings
Prep Time10 mins

 60 g Räuchertofu
 1 gekochte Rote Bete
 2 Gewürzgurken
 1 Zwiebel
 40 g Saure Sahne (oder veganen Sauerrahm)
 2 EL Gurkenwasser
 1 EL Weinbrandessig
 1 TL Senf
 Salz, Pfeffer

1

Räuchertofu, Rote Bete, Zwiebel und Gewürzgurken würfeln.

Wer möchte, kann auch noch einen halben, sauren Apfel reinschneiden.

2

Saure Sahne bzw. veganen Sauerrahm mit Gurkenwasser, Weinbrandessig und Senf glattrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Alles zusammengeben, gut durchrühren und über Nacht ziehen lassen. Eventuell noch einmal nachwürzen.

Ingredients

 60 g Räuchertofu
 1 gekochte Rote Bete
 2 Gewürzgurken
 1 Zwiebel
 40 g Saure Sahne (oder veganen Sauerrahm)
 2 EL Gurkenwasser
 1 EL Weinbrandessig
 1 TL Senf
 Salz, Pfeffer

Directions

1

Räuchertofu, Rote Bete, Zwiebel und Gewürzgurken würfeln.

Wer möchte, kann auch noch einen halben, sauren Apfel reinschneiden.

2

Saure Sahne bzw. veganen Sauerrahm mit Gurkenwasser, Weinbrandessig und Senf glattrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Alles zusammengeben, gut durchrühren und über Nacht ziehen lassen. Eventuell noch einmal nachwürzen.

Räuchertofu „Heringssalat-Style“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Jetzt abonnieren

Bekomme Meldungen über neue Rezepte direkt in dein Postfach.