Neu im Blog

Leichte Käse-Lauch-Suppe mit Blumenkohl

Leichte Käse-Lauch-Suppe mit Blumenkohl

Wenn die Blog „Cheese Lover“ heißt, dann darf die Käse-Lauch-Suppe natürlich nicht fehlen. Aber wie soll die denn als leichtes, gesundes Essen durchgehen? Ganz einfach: Blumenkohl sei Dank.

Pürierter Blumenkohl fügt sich schon von der Konsistenz perfekt ein und auch geschmacklich passt er natürlich super zu Lauch und Veggie-Hack. Letzteres habe ich heute tatsächlich zum ersten Mal getestet und ich habe keinen Unterschied zum Original geschmeckt.

Kürbis-Flammkuchen mit Camembert

Kürbis-Flammkuchen mit Camembert

Die Kürbisliebe hat mich voll erwischt. Als großer Flammkuchen-Fan musste ich die beiden nun einfach mal zusammenbringen.

In Kombination mit Camembert, Thymian und Honig kann ich nur sagen: Die Entscheidung habe ich definitiv nicht bereut. 🙂

Vegetarische Köfte aus roten Linsen und Bulgur

Vegetarische Köfte aus roten Linsen und Bulgur

Wir Vegetarier sind ja schon ein lustiges Völkchen: Fleisch verweigern, um es dann nachzubauen. Aber eigentlich machen wir es doch nur den Fleischessern nach und bringen unser Essen in eine Form, die sich gut würzen und verarbeiten lässt. Die Frikadelle wächst schließlich auch nicht so am Schwein.

Vegetarische Köfte schmecken zwar anders als das Original, sind aber ebenso vielseitig einsetzbar: Ob als Main Act neben Salat und Reis oder als Bratling in der Pitataschen.

 

Eier-Muffins mit Spinat und Champignons

Eier-Muffins mit Spinat und Champignons

Ei und Spinat gehören zusammen wie Nudeln und Ketchup. Diese wunderbare Kindheitserinnerung kann man aber nicht nur abends auf den Teller bringen, sondern auch in herrlich einfache Low-Carb-Muffins verwandeln und zum Brunch servieren.

Kürbis-Spinat-Lasagne

Kürbis-Spinat-Lasagne

Ich habe es schon wieder gemacht: Ich habe mit Kürbis gekocht. Die Butternut-Liebe hat mich – die Kürbis-Verächterin – voll erwischt. Und heute habe ich ihn in die schönste Form gebracht, die eine Mahlzeit haben kann: Es gibt Lasagne. Meine zweite, große Liebe.

Butternut-Parmesan-Pasta

Butternut-Parmesan-Pasta

Ich hasse Kürbis. Habe ich bis gerade zumindest geglaubt. Doch dann habe ich es mal mit einem Butternut probiert und Parmesan dazugegeben und was soll ich sagen?

I’m in love. <3

Statt Parmesan kann man natürlich auch wunderbar einen anderen italienischen Hartkäse, bspw. Grana Padano nehmen. Dieser wurde mir großzügig von mytest.de in drei verschiedenen Reifegraden zur Verfügung gestellt und das intensive Aroma passt hervorragend zum doch eher milden, leicht süßlichen Kürbis.

 

Bananen-Walnuss-Smoothie mit frooggies

Bananen-Walnuss-Smoothie mit frooggies

Der ein oder andere wird schon mitbekommen haben, dass ich von frooggies als Tester auserkoren worden bin. frooggies verkauft gefriergetrocknetes Fruchtpulver ohne Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker. Ich habe die Sorten Heidelbeer, Banane, Pfirsich und Mango zugeschickt bekommen und einen Eiweißshake.

Spätzletorte mit Jaromakohl

Spätzletorte mit Jaromakohl

Was macht man, wenn man noch ganz viele verschiedene Gemüsereste im Haus hat? Richtig, eine Nudeltorte. Also alles vermischen, ein Ei und Käse dazu und dann ab in den Ofen.

Das funktioniert mit Spätzle aus dem Kühlregal sogar noch besser, weil man die nicht erst noch vorgaren muss.


Jetzt abonnieren

Bekomme Meldungen über neue Rezepte direkt in dein Postfach.