Quesadillas

Süße Quesadillas mit Blaubeeren und Erdnussbutter-Frischkäse-Crème

Süße Quesadillas mit Blaubeeren und Erdnussbutter-Frischkäse-Crème

Die Bezeichnung „Quesadilla“ leitet sich eigentlich davon ab, dass sich reichlich Käse zwischen den Wraphälften befindet. Quesadillas funktionieren aber auch in süß und so kann man im Handumdrehen aus einem gewöhnlichen Wrap einen leckeren, kleinen Nachtisch zaubern.

Und Frischkäse ist ja irgendwie auch Käse.

Quesadilla mit Spargel und Ei

Quesadilla mit Spargel und Ei

Quesadilla bedeutet so etwas wie Käse-Tortilla und ist damit prädestiniert für diesen Blog. Im Grunde kann man sie mit allem Möglichen füllen, warum also nicht mal ein rohes Ei darin garen?


Jetzt abonnieren

Bekomme Meldungen über neue Rezepte direkt in dein Postfach.