Nudeln

Nudelauflauf „Caprese“ mit Tomaten und Mozzarella

Nudelauflauf „Caprese“ mit Tomaten und Mozzarella

Nudelauflauf „Caprese“ sagt ja eigentlich schon alles: Ich kombinierte den italienischen Klassiker aus Mozzarella, Tomate und Basilikum mit meiner liebsten Beilage. Das Basilikum kommt in Form eines schnellen Pestos zum Einsatz.

Ich muss gestehen, ich habe noch nie Pesto gemacht und bin eigentlich überhaupt kein Freund von Basilikum. Aber das wird sich jetzt definitiv ändern. 

Kürbis-Spinat-Lasagne

Kürbis-Spinat-Lasagne

Ich habe es schon wieder gemacht: Ich habe mit Kürbis gekocht. Die Butternut-Liebe hat mich – die Kürbis-Verächterin – voll erwischt. Und heute habe ich ihn in die schönste Form gebracht, die eine Mahlzeit haben kann: Es gibt Lasagne. Meine zweite, große Liebe.

Butternut-Parmesan-Pasta

Butternut-Parmesan-Pasta

Ich hasse Kürbis. Habe ich bis gerade zumindest geglaubt. Doch dann habe ich es mal mit einem Butternut probiert und Parmesan dazugegeben und was soll ich sagen?

I’m in love. <3

Spätzletorte mit Jaromakohl

Spätzletorte mit Jaromakohl

Was macht man, wenn man noch ganz viele verschiedene Gemüsereste im Haus hat? Richtig, eine Nudeltorte. Also alles vermischen, ein Ei und Käse dazu und dann ab in den Ofen.

Das funktioniert mit Spätzle aus dem Kühlregal sogar noch besser, weil man die nicht erst noch vorgaren muss.

Spitzkohlpfanne mit Champignons und Parmesan

Spitzkohlpfanne mit Champignons und Parmesan

Wenn der Sommer schon meint, er wäre ein Herbst, dann kann ich auch so ein richtiges Wohlfühlessen zaubern.

Ich liebe jede Art von Kohl und er sich ganz wunderbar mit Champignons versteht, ist kein Geheimnis. Wer Parmesan bislang noch von Spaghetti Bolognese kennt, der wird erstaunt sind, wie gut er sich in einem typisch deutschen Essen macht.

Spaghetti mit Zucchini-Sauce und gehackten Walnüssen

Spaghetti mit Zucchini-Sauce und gehackten Walnüssen

Man könnte hier von einem Familienrezept sprechen, denn die Idee stammt aus „Das neue große Weight Watchers Kochbuch Nr. 2“ und wurde schon zu meinen Teeniezeiten von meiner Mutter nachgekocht und für gut befunden.

Zucchini-Lasagne mit Blattspinat und Tomaten

Zucchini-Lasagne mit Blattspinat und Tomaten

Gesunde Ernährung und Lasagne passen nicht zusammen? Völliger Unsinn. Es geht sogar gesund, kalorienarm und kohlenhydratarm. Und – ihr werden es kaum glauben – es schmeckt auch noch saulecker!

Mit Spaghetti gefüllte Auberginenschiffchen

Mit Spaghetti gefüllte Auberginenschiffchen

Auberginen, Käse und Spaghetti, muss ich noch mehr sagen?

Ein im Grunde recht einfaches Gericht, dass optisch einiges hermacht. Da soll noch mal jemand behaupten, dass Auberginen langweilig wären.

Und schmecken tut’s natürlich auch.



Jetzt abonnieren

Bekomme Meldungen über neue Rezepte direkt in dein Postfach.