Backstube

Leichte Waffeln ohne Zucker

Leichte Waffeln ohne Zucker

Waffeln gehören ja eigentlich zu den Lebensmitteln, die bei Omma oder Mama immer noch am besten schmecken. Mit ordentlich Zucker, Butter und am liebsten noch einem großen Klecks Sahne. Eingerollt, reingebissen: Lecker!

Dieses Rezept trickst ein bisschen, ohne dass ihr beim Geschmack Abstriche mache müsst. Der Eischnee bringt Volumen in der Teig und macht ihn locker, eine reife Banane sorgt ohne Industriezucker für ausreichend Süße. 

Oatmeal Muffins „Apfel-Schoko“

Oatmeal Muffins „Apfel-Schoko“

Ich bin vermutlich selbst der größte Fan des Baked Berry Oatmeals und könnte es im Grunde ständig frühstücken. Mal mit Beeren, mal mit Äpfeln oder im Spätsommer mit frischen Zwetschgen. Warum also nicht mal Muffins daraus zaubern?

Heraus kam ein super einfaches und schnelles Rezept, das ich euch auf jeden Fall vorenthalten wollte.

Schokoladiger Ofenpfannkuchen

Schokoladiger Ofenpfannkuchen

Das neue Jahr steht vor der Tür und nachdem euch ganz offensichtlich meine Pfannkuchen mit am besten gefallen haben, gibt es zum krönenden Abschluss noch einmal ein neues Rezept für die süße Leckerei.

Blitzschnell gemacht und herrlich schokoladig. Während ich das hier schreibe, duftet es schon in der ganzen Wohnung nach Äpfeln und Zimt. Aber auch Feigen, Pflaumen oder Beeren passen wunderbar zu diesem einfach Pfannkuchen aus dem Ofen.

Süße Pfannkuchenrolle aus dem Ofen

Süße Pfannkuchenrolle aus dem Ofen

Nachdem mir und euch letztes Wochenende meine herzhafte Pfannkuchenrolle so gut gefiel, wollte ich heute einmal austesten, ob mir auch die süße Variante gelingt. Und siehe da: Wieder lecker. 🙂

Ich werde in den kommenden Wochen sicherlich die ein oder andere Variante der süßen Rolle testen, ein paar Ideen habe ich bereits in die Zutatenliste und das Rezept geschrieben. Denn bei dem Belag sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt: Obst, Nüsse, Nutella… legt einfach los! In meiner Rolle haben sich Apfel, Pflaume und Walnuss versteckt.

Herzhafte Pfannkuchenrolle aus dem Ofen

Herzhafte Pfannkuchenrolle aus dem Ofen

Langes Wochenende! Zeit beim Frühstück mal wieder etwas kreativer zu werden. Zudem wurde an der Uhr gedreht, da ist so ein spätes Frühstück ja fast schon ein Mittagessen. Also musste etwas Herzhaftes her.

Das Ergebnis war ein Pfannkuchenröllchen mit Feta, getrocketen Tomaten und anderen Leckereien. Ideal, um beim Frühstücken gemütlich unter der Decke auf der Couch zu sitzen und sich hin und wieder ein Scheibchen davon abzuschneiden.

Eier-Muffins mit Spinat und Champignons

Eier-Muffins mit Spinat und Champignons

Ei und Spinat gehören zusammen wie Nudeln und Ketchup. Diese wunderbare Kindheitserinnerung kann man aber nicht nur abends auf den Teller bringen, sondern auch in herrlich einfache Low-Carb-Muffins verwandeln und zum Brunch servieren.

Vegane Zucchini-Brownies mit Apfelmus

Vegane Zucchini-Brownies mit Apfelmus

Bei Kuchen bin ich äußerst kritisch. Der muss schmecken wie bei Mama, mit ordentlich Butter, Zucker und Mehl. Heute habe ich alle Grundsätze über den Haufen geworfen und mich an Brownies versucht, die nicht nur vegan und fettfrei sind, sondern auch noch mit weniger Kohlenhydraten. Klingt komisch, schmeckt aber trotzdem!

Leicht schokoladige Dutch-Baby-Muffins mit Nektarinen

Leicht schokoladige Dutch-Baby-Muffins mit Nektarinen

Der Ofenpfannkuchen „Dutch Baby“ gehört mittlerweile ganz oben auf die Liste meiner liebsten Frühstücksideen fürs Wochenende.Heute kam mir spontan die Idee, aus dem großen Pfannkuchen ganz viele kleine Pfannkuchenmuffins zu machen. Das Ergebnis ist so niedlich!



Jetzt abonnieren

Bekomme Meldungen über neue Rezepte direkt in dein Postfach.