Baked Pumpkin Oatmeal

Baked Pumpkin Oatmeal

Ich stolperte neulich über ein Pumpkin Pie Porridge und wollte das heute unbedingt nachkochen. Blöderweise bin ich Montag nicht mehr in die passenden Geschäfte gekommen, um die übrigen Zutaten zusammenzuklauben. Also musste eine neue Idee her.

Das Ergebnis war eine herbstliche Abwandlung meines Blog-Schlagers Baked Berry Oatmeal mit Butternut-Kürbis, Zimt, Vanille und Kardamom. Perfekt gegen den November-Blues.

 

DifficultyBeginner

Yields1 Serving
Prep Time10 minsCook Time50 minsTotal Time1 hr

 200 g Butternut-Kürbis
 1 Banane
 40 g zarte Haferflocken
 70 ml Milch
 100 g Magerquark
 10 g gehackte Walnüsse
 ½ TL Backpulver
 Zimt, Vanille, Kardamom
 eventuell etwas zusätzliche Süße

1

Das etwa faustgroße Stück Butternut schälen, würfeln und bei 220 Grad Ober-/Unterhitze so lange im Ofen garen, bis er sich leicht mit der Gabel zerdrücken lässt. Das dauert ca. 20 Minuten.

2

Die Banane zum Kürbis geben und beide mit der Gabel zerdrücken.
Es muss nicht perfekt sein, ein bisschen Biss im Essen ist schließlich auch ganz nett.

3

Die weiteren Zutaten und Gewürze hinzugeben und alles gut vermengen.

4

Bei 220 Grad Ober-/Unterhitze rund 30 Minuten im Ofen backen.

Ingredients

 200 g Butternut-Kürbis
 1 Banane
 40 g zarte Haferflocken
 70 ml Milch
 100 g Magerquark
 10 g gehackte Walnüsse
 ½ TL Backpulver
 Zimt, Vanille, Kardamom
 eventuell etwas zusätzliche Süße

Directions

1

Das etwa faustgroße Stück Butternut schälen, würfeln und bei 220 Grad Ober-/Unterhitze so lange im Ofen garen, bis er sich leicht mit der Gabel zerdrücken lässt. Das dauert ca. 20 Minuten.

2

Die Banane zum Kürbis geben und beide mit der Gabel zerdrücken.
Es muss nicht perfekt sein, ein bisschen Biss im Essen ist schließlich auch ganz nett.

3

Die weiteren Zutaten und Gewürze hinzugeben und alles gut vermengen.

4

Bei 220 Grad Ober-/Unterhitze rund 30 Minuten im Ofen backen.

Baked Pumpkin Oatmeal


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Jetzt abonnieren

Bekomme Meldungen über neue Rezepte direkt in dein Postfach.